Dachstuhlbrand in der Bahnhofstraße

Datum: 18. April 2015 
Alarmzeit: 15:14 Uhr 
Alarmierungsart: Gruppenruf 
Art: B3 – Mittelbrand  
Einsatzort: Bahnhofstr. / Cloppenburg 
Fahrzeuge: 14-11-10 (ELW 1) , 14-23-10 (TLF 16/25) , 14-26-10 (TLF 24/50) , 14-28-10 (SLF) , 14-30-10 (DLK 23/12) , 14-48-10 (HLF 20/16) , 14-49-10 (LF-L) , 14-52-10 (RW 2)  
Weitere Kräfte: Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Die Fassade einer im ersten Stock, auf einer Dachterasse eingerichteten Schneiderei wurde am Samstagnachmittag bei einem Brand weitgehend zerstört. Das Alarmstichwort zu dem Einsatz lautete Dachstuhlbrand. Die Feuerwehr Cloppenburg rückte mit mehreren Fahrzeugen aus. Der mit Atemschutzgeräten ausgerüstete Angriffstrupp konnte das Feuer schnell löschen. Bei den Nachlöscharbeiten wurden Teile des Daches und der Fassade entfernt. Kleinere Glutnester wurden mit wenig Wasser abgelöscht. Eine benachbarte Wohnung wurde durch Raucheinwirkung in Mitleidenschaft gezogen. Hier kam ein Lüfter zum Einsatz.
Nach ca. einer Stunde war der Einsatz beendet.