Dachstuhlbrand – Unterstützung FF Garrel

Datum: 2. April 2020 
Alarmzeit: 12:10 Uhr 
Alarmierungsart: 1.Schleife 
Art: B3 – Mittelbrand  
Einsatzort: Cloppenburger Str. / Garrel 
Fahrzeuge: 14-11-10 (ELW 1) , 14-23-10 (TLF 16/25) , 14-39-10 (DLA(K) 42)  
Weitere Kräfte: DRK Bereitschaft Garrel, Feuerwehr Garrel, Polizei, RTW (40-83-3) 


Einsatzbericht:

Am Donnerstag, 02. April 2020, gegen 11.56 Uhr, wurde der Polizei ein Brand in der Cloppenburger Straße bei einem dortigen Lebensmittelmarkt gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen geriet eine Abfalltonne, welche an einer rückwärtigen Hauswand des Gebäudes stand, aus bislang unbekannter Ursache in Brand. Das Feuer griff auf einen über der Tonne liegenden Dachüberstand über und entzündete den Dachstuhl. Durch den Brand wurde der Dachstuhl teilweise zerstört, die Gebäudewand sowie ein Dachüberstand stark beschädigt. Die Schadenshöhe wird bislang auf ca. 70.000 Euro geschätzt. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr Garrel und der Feuerwehr Cloppenburg waren vor Ort und löschten den Brand. Rettungskräfte aus Cloppenburg befanden sich ebenfalls vor Ort. Personen sind nach derzeitigem Stand nicht verletzt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Quelle: Polizei