Feuerwehr unterstützt DRK in der Flüchtlingsunterkunft

Datum: 20. Oktober 2015 
Alarmzeit: 16:20 Uhr 
Alarmierungsart: Telefon 
Art: H0 – Hilfeleistung ohne Eile  
Einsatzort: Neuendamm / Stapelfeld 
Fahrzeuge: 14-11-10 (ELW 1) , 14-17-10 (MTW) , 14-28-10 (SLF) , 14-49-10 (LF-L) , 14-52-10 (RW 2)  


Einsatzbericht:

Bislang haben die Flüchtlinge in der Cloppenburger Erstaufnahmeeinrichtung „Druckerei Schwärter“ auf Feldbetten geschlafen. Am Montag waren endlich Etagenbetten und Matratzen eingetroffen. Am späten Nachmittag rückte die Feuerwehr Cloppenburg an. Mit knapp zwanzig Feuerwehrleuten wurden die festen Betten aufgebaut und die Feldbetten aus der ehemaligen Produktionshalle herausgeräumt. Gegen viertel nach acht standen 80 Etagenbetten in der Halle und der Einsatz war beendet.