Gebäudebrand – Unterstützung FF Emstek

Datum: 23. August 2014 
Alarmzeit: 10:58 Uhr 
Alarmierungsart: 2.Schleife 
Art: B4 – Grossbrand  
Einsatzort: Ziegeleiweg / Emstek 
Fahrzeuge: 14-11-10 (ELW 1) , 14-23-10 (TLF 16/25) , 14-26-10 (TLF 24/50) , 14-27-10 (GTLF) , 14-30-10 (DLK 23/12)  
Weitere Kräfte: ABC-Dienst des Landkreises, Fernmeldegruppe des Landkreises, Feuerwehr Cappeln, Feuerwehr Emstek, Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Bei Schweißarbeiten ist am Samstag gegen 11 Uhr ein Feuer in einem Bullenstall am Ziegeleiweg in Westeremstek ausgebrochen. Vermutlich durch Funkenflug wurde Methan in einer Güllegrube entzündet und die Flammen griffen auf das unter dem Dach gelagerte Stroh über. Da zunächst nicht bekannt war, ob Menschen und Tiere in Gefahr sind, wurden neben der Feuerwehr Emstek auch die Kameraden aus Cappeln alarmiert. Die ebenfalls herbeigerufene Drehleiter der Cloppenburger Wehr konnte unverrichteter Dinge wieder abziehen.

Quelle: Münsterländische Tageszeitung