Gemeldeter LKW-Brand stellt sich als technischer Defekt heraus

Datum: 28. Dezember 2016 
Alarmzeit: 22:56 Uhr 
Alarmierungsart: Gruppenruf 
Art: B3 – Mittelbrand  
Einsatzort: Zur Basilika / Cloppenburg 
Fahrzeuge: 14-11-10 (ELW 1) , 14-23-10 (TLF 16/25) , 14-26-10 (TLF 24/50) , 14-48-10 (HLF 20/16)  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Um 22:56 Uhr wurden wir mit dem Stichwort “ Fahrzeugbrand groß “ alarmiert. Bei eintreffen der ersten Kräfte brannte der LKW nicht, sondern die Rauchentwicklung wurde durch einen technischen defekt hervorgerufen. Wir kontrollierten den LKW nochmals und sicherten die Gefahrenstelle bis eintreffen der Polizei ab. Nach 15 Minuten konnte wir wieder die Heimreise antreten.