Hilfeleitung in der Cloppenburger Innenstadt

Datum: 9. August 2015 
Alarmzeit: 16:32 Uhr 
Alarmierungsart: 2.Schleife 
Art: H1 – Hilfeleistung gering  
Einsatzort: Lange Str. / Cloppenburg 
Fahrzeuge: 14-11-10 (ELW 1) , 14-30-10 (DLK 23/12) , 14-48-10 (HLF 20/16) , 14-52-10 (RW 2)  
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Lose Fassadenelemente in der Langen Straße sorgten am Sonntagnachmittag für einen Einsatz der Feuerwehr Cloppenburg. Im zweiten Obergeschoss hatten sich an der Giebelseite eines Geschäftshauses Teile der Fassadenverkleidung gelöst. Vier Fahrzeuge rückten an. Die Lange Straße wurde abgesperrt. Nach kurzer Lagefeststellung entschloss sich Einsatzleiter Dieter Leuschner die lockeren Elemente abbauen zu lassen. Die Drehleiter konnte die Stelle gut erreichen. Vom Korb der Leiter aus machten sich zwei Männer an die Arbeit. Nach knapp zehn Minuten war die Gefahr für die zahlreichen Passanten beseitigt.