Licht zum Landen

Datum: 3. Dezember 2015 
Alarmzeit: 22:43 Uhr 
Alarmierungsart: 3.Schleife 
Art: H1 – Hilfeleistung gering  
Einsatzort: Ritterstr. / Cloppenburg 
Fahrzeuge: 14-11-10 (ELW 1) , 14-48-10 (HLF 20/16) , 14-52-10 (RW 2)  
Weitere Kräfte: Rettungshubschrauber Christoph Niedersachsen, RTW 


Einsatzbericht:

Das Krankenhaus Cloppenburg hat einen Hubschrauberlandeplatz. Dieser verfügt allerdings nicht über eine eigene Beleuchtung. In der Donnerstagnacht gegen halb zwölf wurde die Feuerwehr Cloppenburg alarmiert. 45 Minuten später sollte ein Rettungshubschrauber am Krankenhaus landen. Ein Patient soll in ein anderes Krankenhaus verlegt werden. Damit der Transport stattfinden kann, muss die Landestelle ausgeleuchtet werden. Mit zwei Einsatzfahrzeugen rückt die Wehr an. Stative mit Scheinwerfern werden aufgebaut und Kabel verlegt. Nach kurzer Zeit ist der Platz ausgeleuchtet, der Hubschrauber kann landen.