Verkehrsunfall – eine eingeklemmte Person

Datum: 30. August 2019 
Alarmzeit: 17:48 Uhr 
Alarmierungsart: 1.Schleife 
Art: HY 1 – Hilfeleistung mit Menschengefährdung  
Einsatzort: Ambührener Weg / Schmertheim 
Fahrzeuge: 14-11-10 (ELW 1) , 14-23-10 (TLF 16/25) , 14-48-10 (HLF 20/16) , 14-49-10 (LF-L) , 14-52-10 (RW 2)  
Weitere Kräfte: NEF (40-82-1), Polizei, RTW (40-83-1), RTW (40-83-2) 


Einsatzbericht:

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Freitagabend gegen 17:45 Uhr auf dem Ambührener Weg in Cloppenburg. Ein 21-Jähriger aus Ermke befuhr mit seinem Pkw VW Golf den Ambührener Weg in Richtung der Resthauser Straße. In einer Rechtskurve geriet er aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einer entgegenkommenden 58-jährigen Cloppenburgerin mit ihrem Pkw Kia. Durch den heftigen Aufprall wurde der Golf-Fahrer schwer und die Cloppenburgerin leicht verletzt. Der junge Fahrer musste durch die Feuerwehr aus seinem Pkw befreit werden. Beide Personen wurden in ein Krankenhaus verbracht. An beiden Pkw entstand Totalschaden, sodass sie abgeschleppt werden mussten.

Quelle: Polizei