Wohnwagenbrand am Donnerstagmorgen

Datum: 9. April 2015 
Alarmzeit: 5:26 Uhr 
Alarmierungsart: Gruppenruf 
Art: B2 – Kleinbrand  
Einsatzort: Friedrich-Pieper-Str. / Cloppenburg 
Fahrzeuge: 14-11-10 (ELW 1) , 14-23-10 (TLF 16/25) , 14-26-10 (TLF 24/50) , 14-28-10 (SLF) , 14-48-10 (HLF 20/16)  
Weitere Kräfte: Polizei, RTW 


Einsatzbericht:

Aus bislang unbekannter Ursache geriet am Donnerstagmorgen in Cloppenburg, Friedrich-Pieper-Straße, ein Wohnwagen in Brand. Anwohner wurden durch laute Knallgeräusche geweckt und alarmierten die Feuerwehr Cloppenburg, die mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften anrückte. Der Wohnwagen, der auf einem Abrissgelände stand, brannte aus. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, um die Brandursache festzustellen.

Quelle: Polizei