ELW-Gruppe

    Trennlinie

Die ELW-Gruppe dient der technischen und administrativen Unterstützung der Einsatzleitung.

Die Gruppe dient zur Unterstützung des Einsatzleiters/Stadtbrandmeisters an den jeweiligen Schadensereignissen. Im Zuge der Umstellung auf die Großleitstelle in Oldenburg sind an die Kommunikation und Informationsübertragung neue Herausforderungen gestellt worden. Somit wird eine entsprechend ausgebildete Gruppe immer notwendiger im Bereich der Feuerwehr.

Die ELW-Gruppe befasst sich einerseits mit der Dokumentation und andererseits mit der Verbreitung von Informationen zu den entsprechenden Einsatzgeschehen. Die gewonnenen Informationen werden an die entsprechenden Personen, wie beispielsweise Einsatzleiter, Gruppenführer, Atemschutzüberwachung, Einsatzleitstelle, übermittelt. Zur Kommunikation stehen mit dem Digitalfunk und dem Analogfunk, Telefon und Fax, E-Mail und dem klassischen Melder verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, Informationen entsprechend zu verbreiten.

Die Gruppe setzt sich aus zehn Kameraden zusammen und trifft sich einmal Monat, um entsprechend geschult und weitergebildet zu werden.

Trennlinie

 

Mitglieder

 

Budde, Christian

fleerwilfried

Fleer, Wilfried

kerntorsten

Kern, Thorsten

Macke, Markus

Meyer, Clemens

Michel, Philipp

Moormann, Johannes

moormannpatrick

Moormann, Patrick

Osterkamp, Julian

moormannpatrick

Pohl, Sandro

Schröer, Hubert