Feuerwehr erhält Spende

Am 11. Oktober 2018 wurde die Feuerwehr Cloppenburg zu einer Hilfeleistung in eine Praxis am Antonius Platz gerufen. Ein Wasserschaden breitete sich vom Obergeschoss bis in den Kellerbereich aus. Mit unter den Betroffenen  war die Marien Apotheke im Erdgeschoss des Gebäudes sowie deren Räumlichkeiten im Keller, in denen einen Sterilraum zur speziellen Herstellung von Medikamenten genutzt wird.

Frau Oortmann von der Marien Apotheke bedankte sich am 13. Februar 2019 für die tatkräftige und schnelle Unterstützung der Feuerwehr Cloppenburg und überreichte dem Förderverein der Feuerwehr einen Scheck in Höhe von  1.000 Euro. Für das Wohl der Kameraden spendierte sie zusätzlich zwei  große Gläser gefüllt mit gesunden Bonbons.

Der Förderverein und die Kameraden der Feuerwehr Cloppenburg bedankten sich recht herzlich bei Frau Oortmann für die großzügige  Anerkennung.  

Frau Oortmann 4.v.l. (Marien Apotheke), Matthias Middendorf, Horst Lade, Thomas Schlömer, Jörg Niehaus, Frank Hermes
(Förderverein der Freiwillige Feuerwehr Cloppenburg)