Nominierung zur Cold Water Challenge

Die Cold Water Challenge ist eine Herausforderung die momentan sehr populär unter den Hilfsorganisationen ist. Dabei handelt es um eine Challenge bei der eine Gruppe von Kameraden auf möglichst kreative Art sich mit Wasser nass machen. Im Anschluss daran werden drei weitere Wehren oder Hilfsorganisationen nominiert. Woher dieser Trend genau kommt ist unklar aber Wahrscheinlich aus Amerika. Hier in Deutschland begann es im Süddeutschen Raum bei einigen freiwilligen Feuerwehren. Der Grundgedanke war etwas für eine gemeinnützige Einrichtung zu Spenden oder im Gegenzug eine Herausforderung binnen 24 bis 48 Stunden auf die Beine zu stellen. Mittlerweile werden als Wetteinsatz Grillabend veranstaltet, sollten die nominierten es nicht schaffen binnen der vorgegebenen Zeit ein Video zu erstellen. Mittlerweile machen sämtliche Hilfsorganisationen vom THW über Feuerwehr bis hin zu DLRG und DRK mit. Auch die Feuerwehr Cloppenburg wurde nominiert und hat sich Gedanken zur Erfüllung der Aufgabe gemacht. Das Ergebnis die erste und einzige Vollautomatische „Feuerwehrmitgliederwaschanlage“. Die sogenannte „FWA2000“.

TrennlinieVideo

 

TrennlinieBilder